Last Minute Surf-Urlaub auf Gran Canaria

Wer das ganze Jahr über surfen will, muss nicht ans andere Ende der Welt fliegen. Gran Canaria hat mit 80% die höchste Dichte an Windtagen aller kanarischen Inseln und bietet so ideale Bedingungen für Surf-Fans. Sogar Stars wie z.B. Philip Köster oder Björn Dunkerbeck verbringen einen Großteil ihrer Trainingszeit auf Gran Canaria. Gerade in den Wintermonaten kann man auf Gran Canaria fast überall surfen, denn zu dieser Jahreszeit ändert sich die Windrichtung häufig. Im Sommer ist die Ostküste ideal. Egal

Discgolf: Junge Sportart mit garantiertem Spielspaß
23 Nov , 2013

Discgolf: Junge Sportart mit garantiertem Spielspaß

Discgolf (auch als “Frisbee-Golf” bekannt) findet weltweit immer mehr Anhänger. Die Sportart entwickelte sich in den 1970er Jahren in den Vereinigten Staaten, bevor sie nach Europa kam und auch hierzulande populär wurde. Laut einer offiziellen Statistik der PDGA (Professional Disc Golf Association) spielen eine halbe Million Menschen regelmäßig Discgolf. Weltweit existieren etwa 1.500 Kurse. In der Schweiz entstand Mitte der 80er Jahre eine Frisbee-Golf-Szene. Das bedeutendste Turnier, die Swiss Open, wird jährlich im Rahmen der PDGA Eurotour in Genf ausgetragen.

Beliebte Ferienaktivitäten für Familien – Teil 2
19 Nov , 2013

Beliebte Ferienaktivitäten für Familien – Teil 2

Anders als Erwachsene benötigen Kinder viel Bewegung, da sie sonst unruhig werden und Symptome wie Konzentrationsprobleme und Haltungsschwächen entwickeln. In einem Kletterpark können Kinder ihren Bewegungsdrang voll ausleben. Der Besuch eines solchen Freizeitparks ist gerade in Ferienzeiten, in denen das Wetter nicht so recht mitspielen will, eine gute Alternative zum Fernseher. In fast allen größeren Orten existieren heute Indoor-Parks, die typischerweise in Hallen am Stadtrand untergebracht sind. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen kann einer der zahlreichen Outdoor-Kletterparks besucht werden. Die

Beliebte Ferienaktivitäten für Familien – Teil 1
16 Nov , 2013

Beliebte Ferienaktivitäten für Familien – Teil 1

Wenn die Ferien nahen, stellt sich in vielen Familien die Frage, was man mit der freien Zeit anfangen kann. Die Geschmäcker sind meist unterschiedlicher Natur – der eine mag es sportlich, während andere kulturellen Veranstaltungen den Vorzug geben. Wichtig ist, dass bei der Auswahl der Aktivitäten alle Familienmitglieder einbezogen werden. Bei guter Planung ist es oft möglich, verschiedene Aktivitäten miteinander zu kombinieren. Ein “Brainstorming” mit der ganzen Familie liefert eine Reihe von Vorschlägen, die man am besten schriftlich festhält. Es

Floorball: Eine Randsportart kämpft um Anerkennung
9 Nov , 2013

Floorball: Eine Randsportart kämpft um Anerkennung

Floorball (auch als Unihockey bezeichnet) ist eine der schnellsten Sportarten der Welt. Das Spiel ist eine Mischung aus Feld- und Eishockey und wird ausschließlich in der Halle praktiziert. Das Spielfeld ist mit 40 x 20 Metern genau so groß wie beim Handball. Die Tore sind Teil des Spielfeldes – eine Torauslinie gibt es nicht, stattdessen wird hinter den Toren weitergespielt. Es existiert außerdem eine Kleinfeld-Variante, bei der auf einer Fläche von 24 x 14 Metern gespielt wird. Zusätzlich muss ein

Schlagwrter: , , , ,
Curling – Schach auf dem Eis
9 Nov , 2013

Curling – Schach auf dem Eis

Es gibt wohl nur wenige Sportarten, die so stark polarisieren wie Curling. Während die einen mit großem Interesse stundenlange Fernsehübertragungen verfolgen, gibt es für andere nichts Langweiligeres, als Menschen zuzusehen, die runde Steine über eine Eisfläche schieben. Wegen der vielen taktischen Elemente wird Curling auch als “Eisschach” bezeichnet. Obgleich körperliche Fitness Voraussetzung ist, um diesen Sport ernsthaft zu betreiben, ist dieser Begriff nicht ganz unzutreffend. Curling wird zu den Präzisionssportarten gezählt. Hierbei handelt es sich um Disziplinen, bei denen ein

Schlagwrter: , ,
Wie viel Tourismus vertragen die Alpen?
9 Nov , 2013

Wie viel Tourismus vertragen die Alpen?

Die Alpen haben für Touristen eine besondere Anziehungskraft. Das Hochgebirge, das sich über acht europäische Länder erstreckt, ist seit jeher eine Projektionsfläche für Sehnsüchte und Träume. Durch die starke Einbindung in die wirtschaftliche Entwicklung der Alpen-Anrainerstaaten zieht es seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts immer mehr Städter in die Berge. Kamen die Menschen anfänglich wegen der schönen Naturlandschaften hierher, hat sich das Bild in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt: Sportarten wie Paragliding, Mountainbiking und Skilaufen sind heute die eigentlichen Attraktionen,

Die Malediven – Urlaubsparadies im Indischen Ozean
1 Nov , 2013

Die Malediven – Urlaubsparadies im Indischen Ozean

Strahlend weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und einzigartige Sonnenuntergänge – dies sind Dinge, die die meisten Menschen mit den Malediven in Verbindung bringen. Der 320.000 Einwohner zählende Inselstaat im Indischen Ozean ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen aus allen Regionen der Erde. Vor allem westliche Urlauber nutzen immer öfter die Gelegenheit, eine Maledivenreise bei einer der zahlreichen Billigfluggesellschaften zu buchen. Tickets sind bereits für 900 bis 1.000 Franken zu haben. Die Malediven kennen keine Jahreszeiten – stattdessen orientiert man

Der Iran – Liebenswertes Reiseland mit Negativimage
31 Okt , 2013

Der Iran – Liebenswertes Reiseland mit Negativimage

Es gibt kaum ein Land im Mittleren Osten, das eine so reiche Historie hat wie der Iran. Neben seiner bewegten Geschichte hat das Land wunderschöne Landschaften zu bieten, die ihresgleichen suchen. Gleichzeitig haftet dem Iran ein außerordentlich schlechtes Image an – der amtierende Präsident Ahmadinedschad beteuert eins ums andere Mal, man wolle die Kernenergie friedlich nutzen und keine Massenvernichtungswaffen konstruieren. Seinen Äußerungen werden im westlichen Ausland nur wenig Glauben geschenkt, und so können sich viele Menschen nicht vorstellen, auch nur

Heliskiing: Dem Himmel nah
31 Okt , 2013

Heliskiing: Dem Himmel nah

Für Ski-Enthusiasten ist Heliskiing so etwas wie der ultimative Kick. Skilaufen auf unbefahrenen Pisten jenseits der Zivilisation – dies ist der Traum vieler Wintersportler, der sich in einigen Regionen Europas, Asiens und Nordamerikas erfüllen lässt. Ein “Run” auf unverspurtem Tiefschnee ist ein besonderes Erlebnis, das mit nichts anderem vergleichbar ist. Die Idee, Skisportler mit Helikoptern auf einen Berg zu fliegen, geht auf den Österreicher Hans Gmoser zurück. In den 50er und 60er Jahren arbeitete er als Bergführer in den kanadischen