4 Gründe für einen Fahrradanhänger
16 Feb , 2017

4 Gründe für einen Fahrradanhänger

Ein Fahrradanhänger ist im Grunde eine großformatige Version eines Fahrrades. Diese sehen aus wie kleine Seitenwagen, die an einer Hinterachse oder einem Rahmen eines Fahrrades befestigt sind.

Der Fahrradanhänger besteht aus einem Rahmen oder einer großen korbartigen Struktur, die es uns erlaubt, Waren, aber auch Kinder und Hunde zu transportieren.

In Ländern wie Indien, Bangladesch und Pakistan werden seit Jahren Fahrradanhänger eingesetzt, um Menschen und Waren zu transportieren. In diesen Orten gibt es sehr viele arme Leute, sodass es weitaus mehr Fahrradanhänger als Autos gibt. Doch auch in der Schweiz sind Fahrradanhänger recht beliebt.

4 Gründe, warum Fahrradanhänger eingesetzt werden:

1. Weniger Kosten
Wenn Sie einen fertigen Fahrradanhänger kaufen wollen, dann am besten über Online-Sites wie Amazon. Fahrradanhänger kosten zwischen 90 Euro und 450 Euro. Vor dem Kauf lohnt sich ein Blick auf einen Fahrradanhänger Test wie z.B. diesen, um ein wirklich gutes und für einen passendes Modell zu kaufen. Wenn Sie handwerklich begabt sind, können Sie natürlich auch einen selbst zusammenbauen. Auf Youtube gibt es viele Videos, die Ihnen dabei helfen werden.

2. Leicht zu reparieren (Ersatzteile sind leicht verfügbar)
Heutzutage haben die meisten mehr als ausreichend Werkzeug und teils auch passende Ersatzteile, um einen defekten Fahrradanhänger zu reparieren. Mit anderen Worten: Wer ein normales Fahrrad reparieren kann, wird in der Regel auch einen Fahrradanhänger reparieren können.

3. Kein Kraftstoff erforderlich
Im Gegensatz zu einem Auto benötigt der Fahrradanhänger keinen Kraftstoff, keine Versicherung, wird nicht mit Steuern belegt und muss auch nicht zum TÜV. Auch sind etwaige Reparaturkosten bei einem Auto um ein Vielfaches höher.

4. Kann von allen Altersgruppen verwendet werden
Das Wichtigste ist, dass der Fahrradanhänger von Ihren Kindern genutzt werden kann. Diese können sehr hilfreich sein, wenn Sie eine lange Radtour planen. Manchmal ist es auch schwierig, Einkäufe oder Materialien zu transportieren – gerade über längere Strecken – hier ist ein Fahrradanhänger eine gute Option.

Fahrradanhänger werden heutzutage von diversen Firmen produziert und man muss nicht zwangsläufig ein teures Modell kaufen, um einen zuverlässigen Fahrradanhänger zu bekommen. Einen ordentlichen Fahrradanhänger, in dem man Kinder transportieren kann, bekommt man schon für etwa 110 Euro.

Natürlich gibt es auch Modelle, die mehr kosten. Für 150 bis 180 Euro bekommt man bereits einen guten – mit mehrheitlich positiven Bewertungen auf amazon – und zuverlässigen Fahrradanhänger.

Grundsätzlich sollte man sich vor dem Kauf einen Fahrradanhänger Test durchlesen, damit man keine Katze im Sack kauft. Achten sollte man dabei vor allem auf die Sicherheitsmerkmale des Fahrradanhängers.

Über den Autor

Alex

Lassen Sie eine Antwort